Willkommen

Wie füge ich ein fussball.de Widget ein?

Um ein fussball.de Widget in einen Artikel einzufügen, gibt man folgenden Text an der Einfügestelle ein:

{ fbde:01V6Q52H5G000000VS541L4GVTBC5RB5 }

Wichtig!

  • Nach der öffnenden und vor der schließenden Klammer darf kein Leerzeichen stehen!
  • In der Regel wird der Schlüssel per Copy+Paste in den Text eingefügt. Dabei wird Formatiercode miteingefügt, der unbedingt entfernt werden muss. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:
    • Den Text markieren und die Formatierung löschen (Radiergummi oben rechts drücken)
    • Vor dem Einfügen den Editor in den "Code"-Modus schalten (Reiter oben rechts) und erst dann per CTRL+V einfügen

Wie in dem Beispiel oben ist dabei der Schlüssel einzusetzen. Diesen erhält man beim Erzeugen des Widgets auf der fussball.de Seite:

widget

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Startseite Autoren Wie füge ich ein fussball.de Widget ein?

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor:

Nächste Veranstaltungen

21Jun
21.Juni 2018 18:00 - 19:00
Trainingsauftakt C-Jugend

Terminkalender

loader

Anmelden

Eure Meinung

 
 

Fußball News

  • Aigner: 3. Liga - aber KFC statt 1860
    Bei Drittliga-Aufsteiger 1860 München war Stefan Aigner zuletzt im Gespräch, eine Rückkehr zu den Löwen wird es für den früheren Bundesliga-Stürmer aber nicht geben. Der 30-Jährige wechselt vielmehr zu Liga-Konkurrent KFC Uerdingen. Dort hat Aigner, zuletzt für die Colorado Rapids in der MLS aktiv, einen Dreijahresvertrag unterschrieben.
  • Bilder: Kanes Effizienz - Mertens-Traumtor
    Nach der Auftaktpleite der deutschen Mannschaft eröffnen auch die beiden weiteren Gruppengegner Schweden und Südkorea in Gruppe F heute in Nischni Nowgorod das WM-Turnier.
  • Kane sticht: Doppelpack zum 2:1 gegen Tunesien
    England legte in seinem ersten Spiel los wie die Feuerwehr, doch ehe der hauchdünne 2:1-Auftaktsieg gegen Tunesien feststand, mussten die Three Lions lange anrennen. Matchwinner war Kane, der in der Nachspielzeit den Siegtreffer markierte. Englands Torjäger hatte die Southgate-Elf auch schon früh in Front gebracht, Sassi glich per fraglichem Elfmeter zwischenzeitlich aus. Damit liegen Belgien (3:0 gegen Panama) und England nach Punkten gleichauf vorne in der Gruppe G.
 

Jugendfußball News

  • Dortmunds Pherai glänzt - "Das war instinktiv"
    Der FC Bayern drückte, er hatte mehr vom Spiel, doch Borussia Dortmund holte den Titel. "Wir waren sehr effizient, deshalb ist es nicht unverdient", sagte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.
  • Doppel-Rot, fünf Tore: BVB ist U-17-Meister!
    Im Schatten der WM duellierten sich die B-Junioren von Bayern München und Borussia Dortmund um den deutschen Meistertitel. Am Ende hatte der BVB nach einem rassigen und umkämpften Spiel die Nase vorne. Matchwinner war Dortmunds Sturmjuwel Moukoko, der spät für die Gäste traf und so den siebten U-17-Titel der Schwarz-Gelben sicherte.
  • Finale FCB vs. BVB: Auch im Juniorenbereich ein "absoluter Klassiker"
    Die erste Mannschaft des FC Bayern München ist zum sechsten Mal in Folge Deutscher Meister, Eintracht Frankfurt DFB-Pokalsieger und in Russland begann gerade die FIFA-WM 2018. Doch für die B-Junioren des FCB und von Borussia Dortmund ist die Saison 2017/18 noch längst nicht beendet. Im Endspiel um die Deutsche B-Junioren-Meisterschaft stehen sich der Titelverteidiger aus München und der West-Meister am kommenden Sonntag (13 Uhr) gegenüber.