Willkommen

Wie füge ich ein fussball.de Widget ein?

Um ein fussball.de Widget in einen Artikel einzufügen, gibt man folgenden Text an der Einfügestelle ein:

{ fbde:01V6Q52H5G000000VS541L4GVTBC5RB5 }

Wichtig!

  • Nach der öffnenden und vor der schließenden Klammer darf kein Leerzeichen stehen!
  • In der Regel wird der Schlüssel per Copy+Paste in den Text eingefügt. Dabei wird Formatiercode miteingefügt, der unbedingt entfernt werden muss. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:
    • Den Text markieren und die Formatierung löschen (Radiergummi oben rechts drücken)
    • Vor dem Einfügen den Editor in den "Code"-Modus schalten (Reiter oben rechts) und erst dann per CTRL+V einfügen

Wie in dem Beispiel oben ist dabei der Schlüssel einzusetzen. Diesen erhält man beim Erzeugen des Widgets auf der fussball.de Seite:

widget

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Startseite Autoren Wie füge ich ein fussball.de Widget ein?

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor:

Gasthaus zur Linde

Nächste Veranstaltungen

16 Feb
Hallenturnier JFG Hochwald
16.02.2019 09:00 - 17.02.2019 10:00

Terminkalender

Anmelden

Eure Meinung

Wappen

logo

 
 

Fußball News

14. Dezember 2018

  • "Haben Geschichte geschrieben" - Frankfurts perfekte Vorrunde
    Mit einem 2:1 bei Lazio Rom gewinnt Eintracht Frankfurt auch das sechste von sechs Spielen in der Gruppenphase der Europa League und ist die erste deutsche Mannschaft, der dieses Kunststück gelingt. Den Rückenwind aus dem internationalen Wettbewerb will die SGE jetzt auch mit in die Bundesliga nehmen.
  • RB-Kapitän Orban: "...dann hast du es auch nicht verdient"
    Nach 85 Spielminuten war die Welt in Leipzig noch in Ordnung. Beide RB-Schwestern lagen in Führung, waren auf Kurs Europa-League-K.-o.-Runde. Dort ist nun zwar Salzburg, nicht aber Leipzig vertreten - weil die Sachsen im Duell mit dem zuvor bereits ausgeschiedenen Rosenborg Trondheim zahlreiche gute und eben die eine ganz große Chance nicht nutzen konnten. Direkt nach Abpfiff zeigten sich die Protagonisten äußerst selbstkritisch.
  • Eine herbe Enttäuschung
    Man könnte es als eine Laune des Schicksals bezeichnen, dass von den sieben in Champions League und Europa League gestarteten deutschen Klubs allein die TSG Hoffenheim und RB Leipzig nicht in einem internationalen Wettbewerb überwintern. Hoffenheim mit dem künftigen Leipziger Trainer Julian Nagelsmann und eben RB Leipzig selbst.
 

Jugendfußball News

13. Dezember 2018

  • 2:0 gegen Israel: U 18 gewinnt Winterturnier
    Die deutsche U-18-Nationalmannschaft hat das Winterturnier in Israel gewonnen. Die DFB-Auswahl bezwang den Gastgeber am Donnerstag mit 2:0.
  • Youth-League-Auslosung: "Freie Auswahl" für Hertha BSC
    Am Montag werden in Nyon nicht nur Champions League und Europa League ausgelost, auch die nächste Runde der Youth League ist im Fokus: In den Play-offs treffen die Gruppenzweiten auf die Teams des Meisterwegs - welchen Gegner erwischt Hertha BSC?
  • Hoffenheim trotz 1:2 in Manchester Gruppensieger
    Rein tabellarisch fiel die 1:2-Niederlage der Hoffenheimer U 19 bei Manchester City nicht mehr ins Gewicht, die Kraichgauer standen bereits zuvor als Gruppensieger fest. Und dürfen sich nun im Achtelfinale der Youth League auf attraktive Gegner freuen.