Willkommen

Wie füge ich ein fussball.de Widget ein?

Um ein fussball.de Widget in einen Artikel einzufügen, gibt man folgenden Text an der Einfügestelle ein:

{ fbde:01V6Q52H5G000000VS541L4GVTBC5RB5 }

Wichtig!

  • Nach der öffnenden und vor der schließenden Klammer darf kein Leerzeichen stehen!
  • In der Regel wird der Schlüssel per Copy+Paste in den Text eingefügt. Dabei wird Formatiercode miteingefügt, der unbedingt entfernt werden muss. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:
    • Den Text markieren und die Formatierung löschen (Radiergummi oben rechts drücken)
    • Vor dem Einfügen den Editor in den "Code"-Modus schalten (Reiter oben rechts) und erst dann per CTRL+V einfügen

Wie in dem Beispiel oben ist dabei der Schlüssel einzusetzen. Diesen erhält man beim Erzeugen des Widgets auf der fussball.de Seite:

widget

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Startseite Autoren Wie füge ich ein fussball.de Widget ein?

Aktuell sind 248 Gäste und keine Mitglieder online

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor:

Seeler

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Terminkalender

Anmelden

Eure Meinung

Wappen

logo

 
 

Fußball News

23. August 2019

  • Dresden-Fan stürzt von Mauer: "Müssen von schwerer Verletzung ausgehen"
    Das Remis zwischen dem SV Darmstadt 98 und Dynamo Dresden (0:0) hat für einen Gäste-Fan ein böses Ende genommen. Kurz nach Abpfiff wurde die Partie von einem dramatischen Unfall überschattet, als ein Anhänger der SGD von einer Mauer im Zugangsbereich des Gästeblocks stürzte und sich infolgedessen schwer verletzte.
  • 5:8 - Morys & Co. gehen in Pasching baden
    Zweimal geführt im ersten Durchgang, zur Pause noch 2:2: Austria Lustenau hatte am Freitagabend auf halber Strecke in Pasching sicherlich nicht im Traum daran gedacht, noch derart und die Räder zu kommen. Am Ende hatten die Fans 13 Tore gesehen.
  • Reus: "Der Schlüssel war, dass wir geduldig geblieben sind"
    Schwer getan hat sich der BVB beim höchst leidenschaftlich auftretenden Aufsteiger Köln, lag zwischenzeitlich gerechtfertigt mit 0:1 hinten. Doch das Team um die Torschützen Jadon Sancho, Achraf Hakimi und Paco Alcacer ist "ruhig geblieben" und hat sich an den selbst auferlegten Plan gehalten, wie Kapitän Marco Reus im Anschluss feststellte.
 

Jugendfußball News

23. August 2019

  • Tabellenführer Mainz empfängt Fürth - Verfolgerduell in Hannover
    Der vierten Spieltag der A-Jugend-Bundesliga wird in der Staffel Süd/Südwest bereits am Samstag von Tabellenführer 1. FSV Mainz 05 und Greuther Fürth eröffnet. Einen Tag später kommt es zum Verfolgerduell zwischen der TSG Hoffenheim und Bayern München. In der Staffel Nord/Nordost empfangen die zweitplatzierten Hannoveraner den Dritten RB Leipzig. In der Staffel West misst sich Tabellenführer Leverkusen mit der viertplatzierten Fortuna aus Düsseldorf.
  • Moukoko unterschreibt ersten Vertrag
    Obwohl er erst 14 Jahre alt ist, sorgte Youssoufa Moukoko in der Vergangenheit für viele Schlagzeilen. Nun unterschreibt das Nachwuchstalent in Reihen von Borussia Dortmund seinen ersten Spielervertrag.
  • Alle Gewinner der Fritz-Walter-Medaille