Wie füge ich ein fussball.de Widget ein?

Um ein fussball.de Widget in einen Artikel einzufügen, gibt man folgenden Text an der Einfügestelle ein:

{ fbde:01V6Q52H5G000000VS541L4GVTBC5RB5 }

Wichtig!

  • Nach der öffnenden und vor der schließenden Klammer darf kein Leerzeichen stehen!
  • In der Regel wird der Schlüssel per Copy+Paste in den Text eingefügt. Dabei wird Formatiercode miteingefügt, der unbedingt entfernt werden muss. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:
    • Den Text markieren und die Formatierung löschen (Radiergummi oben rechts drücken)
    • Vor dem Einfügen den Editor in den "Code"-Modus schalten (Reiter oben rechts) und erst dann per CTRL+V einfügen

Wie in dem Beispiel oben ist dabei der Schlüssel einzusetzen. Diesen erhält man beim Erzeugen des Widgets auf der fussball.de Seite:

widget

 

Aktuelle Seite: Startseite Autoren

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor:

Nächste Veranstaltungen

16Feb
16.Februar 2019 09:00 - 17.Februar 2019 10:00
Hallenturnier JFG Hochwald

Terminkalender

loader

Anmelden

Eure Meinung

 
 

Fußball News

  • Götze: "Das Lachen wird noch etwas anhalten"
    Das Unentschieden fühlte sich für alle Augsburger an wie ein Sieg. Das sind "die schönen Geschichten des Fußballs": Augsburgs Coach Manuel Baum meinte damit natürlich den "Matchwinner" und Ex-Münchner Felix Götze, der für das 1:1 beim FC Bayern gesorgt hatte. Doch nicht nur der Torschütze erlebte bei seiner Premiere eine schöne Geschichte. Auch Keeper Andreas Luthe war nach schweren Wochen einfach nur "froh".
  • Nach Elferkrimi: Lampards Derby wirft ManUnited raus
    Manchester United hat sich in der 3. Runde des League Cups gehörig blamiert und ist bei Zweitligist Derby County im Elfmeterschießen (7:8) ausgeschieden. Während sich Manchester City bei Oxford City keine Blöße gab (3:0), sorgten zwei Drittligisten für eine Überraschung.
  • 100-Prozent-Quote! Elfmeterkönig Kruse jagt Duo
 

Jugendfußball News

  • St. Pauli und Dortmund weiter makellos
    Bei den A-Junioren marschiert St. Pauli im Norden weiterhin ohne Punktverlust vorneweg. Die Hanseaten siegten in Magdeburg mit 2:0 und hielten damit Verfolger Leipzig trotz 4:0-Sieg über Union Berlin auf Abstand. Im Westen untermauerte Dortmund - ebenfalls mit voller Punktausbeute - durch einen 8:0-Sieg über Paderborn die Spitzenposition. Mainz 05 gewann unterdessen in der Südstaffel mit 3:1 gegen den VfB Stuttgart, während die Bayern das Prestigeduell gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:0 für sich entschieden.
  • Fehlstart für FCB-Nachwuchs - TSG siegreich
    Der Nachwuchs des FC Bayern hat einen Fehlstart in die Youth League hingelegt. Die Münchner, vergangene Saison in der Gruppenphase ohne Niederlage, gingen bei Benfica Lissabon leer aus. Anders sieht es bei der TSG Hoffenheim aus. Der Youth-League-Neuling fuhr zum Auftakt bei Schachtar Donezk drei Zähler ein.
  • Dortmunds Nachwuchs holt Remis - Abfuhr für S04
    Bevor die Profis erstmals in die Champions League eingreifen, haben die U-19-Mannschaften ihren Auftakt bereits hinter sich: Borussia Dortmund startete in Brügge mit einem 1:1, der FC Schalke 04 unterlag vor heimischer Kulisse dem FC Porto klar.