Brauch ich ne regenjacke?  

   

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

   
   

 D-Jugend aus Losheim setzt sich im direkten Duell gegen den Konkurrenten JFG Saarschleife II durch.

In einem packenden letzten Saisonspiel vor fast 300 Zuschauern haben die D-Jugend-Fußballer der JFG Hochwald Losheim den Meister-Titel in der Gruppe 4 eingetütet. Die Mannschaft der Trainer Torsten Görgen und Christian Müller schlug die bis dahin punktgleiche JFG Saarschleife II in Konfeld mit 3:1. Lenny Thielen sorgte mit einem Doppelpack in der 54. und 58. Minute für die Entscheidung. Zuvor hatte Noah Lauer in der 41. Minute Losheim in Führung gebracht, Saarschleife II war danach aber noch der Ausgleich gelungen.

In den zehn Saisonspielen musste die Mannschaft, angeführt von Katharina Hübschen als Spielführerin und Luca Müller als Co-Kapitän, nur ein Unentschieden hinnehmen – im Hinspiel beim späteren Vize-Meister JFG  Saarschleife II (0:0). Das Torverhältnis von 35:7 spricht ebenfalls eine deutliche Sprache. Die JFG Hochwald Losheim hat damit mehr als doppelt so viele Tore geschossen wie Verfolger Saarschleife II (15:5) als zweitbestes Team. In der Qualifikationsrunde hatte es zuvor noch zwei Niederlagen gegeben, was zu Platz drei geführte hatte. 

 

Die Spielerinnen und Spieler der Meistermannschaft: Ben Görlas, Lenny Kornafel, Tim Schommer, Ilian Ochs, Jannik Weisbecker, Simon Drautz, Katharina Hübschen, Luca Müller, Lenny Thielen, Fabian Tilk, Noah Lauer, Leo Gasiorowski, Toni Flesch, Benedikt Schuler, Janosch Becker, Moritz Rau, Aleksander Borys, Robin Groß, Mia Schulien, Linus Jäschke sowie Moritz Fontaine.

 Quelle: Saabrücker Zeitung 21.06.2022 Lokalteil Merzig-Wadern

News

 

 

   

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor:

Schunk & Ritz
   

semols

d1-jugend2012.jpg
   
© JFG Hochwald Losheim 2020